Qualitätsziele in der ISO 9001

Qualitätsziele sind unter Kapitel 6.2 "Qualitätsziele und Planung zu deren Erreichung" eine Vorgabe der international gültigen Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 an ein Qualitätsmanagementsystem.

Darin ist festgelegt, dass Qualitätsziele existieren müssen, für die zutreffenden Funktionsbereiche und Ebenen der Organisation bzw. Unternehmen, welches sich nach ISO 9001 zertifizieren lassen möchte. Ebenfalls vorgegeben ist, dass diese Qualitätsziele sowohl messbar, als auch im Einklang mit der Qualitätspolitik (Infoormationen zur Qualitätspolitik finden Sie hier) sein müssen.

Im dazugehörigen Unterkapitel 6.2.2 werden weitere Forderungen in Bezug auf die Qualitätsziele aufgemacht. Es müssen folgende Punkte bestimmt werden:

  • was wird getan
  • welche Ressourcen sind notwendig
  • wer ist verantwortlich
  • wann soll es abgeschlossen sein
  • wie werden die Ergebnisse bewertet

 

SMART(e) Qualitätsziele

 

In der Praxis hat sich bewährt Qualitätsziele SMART zu halten. Also spezifisch, messbar, akzeptiert, realisierbar und terminierbar.  

 

Qualitätsziele

 

Diese Vorgabe versteht sich fast von selbst, denn es bringt nichts, wenn ich Qualitätsziele nicht einterminiere, diese unrealistisch hoch stecke oder nicht messbar mache. Ein Qualitätsziel "Wir möchten die Qualität unserer Prozesse und Produkte erhöhen" bringt in diesem Zusammenhang nichts.

 

Dabei müssen sich Qualitätsziele nicht nur an der Produkte der Qualität oder an Kennzahlen der einzelnen Prozesse messen lassen. Qualitätsziele können auch gesteckt werden zum Beispiel bei entgangenen Geschäftsabschlüssen oder auch an der Höhe von Reklamationsraten bzw. Nachbesserungsaufwand.

 

Wichtig ist hierbei ebenfalls wieder, dass diese nicht nur, wie von der Norm vorgeschrieben messbar und mit der Qualitätspolitik im Einklang stehend sind. Ganz wichtig an dieser Stelle ist auch zu erwähnen (was von der Norm anders als bei der Qualitätspolitik nicht vorgegeben ist), daß diese Qualitätsziele dem Zweck der Organisation angemessen sind. Vielfach ist dies ein Punkt, der zu ineffizienten und nicht förderlichen Qualitätszielen führt.

 

 

Haben Sie Fragen zum Thema Qualitätsziele oder anderen Themen aus dem Bereich Qualitätsmanagement bzw. ISO 9001? Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.