FAQ - QM Handbuch

 

Auf dieser Seite beantworten wir wichtige und häufige Fragen rund um das Thema QM Handbuch. Ein QM Handbuch ist in der Regel das zentrale Dokument einer Qualitätsmanagementdokumentation und die ISO 9001 fordert im Kapitel 4.2.2 Qualitätsmanagementhandbuch explizit die Erstellung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementhandbuches.

 

Wie sollte ein QM Handbuch aussehen?

Wofür wird ein QM Handbuch benötigt?

Was ist ein Kernprozess?

Was ist ein Unterstützungsprozess?

Was ist ein Managementprozess?

Was ist die Lenkung von Dokumenten und Aufzeichnungen?

Wie wird das QM Handbuch intern verteilt?

Was sind die 6 Pflichtverfahren nach ISO 9001?

Warum hilft ein QM Musterhandbuch nur sehr bedingt weiter?

 

Was ist das QM Handbuch?

Eine Zertifizierung nach ISO 9001 erfordert eine Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems und eine Nachweisführung der Einhaltung der Normforderungen. Das Herzstück dieser Dokumentation ist das QM Handbuch. Es ist ebenso direkt eine Normforderung der ISO 9001 im Kapitel 4.2.2 Qualitätsmanagementhandbuch.

In der Dokumentation eines Qualitätsmanagementsystems unterscheidet man in Dokumente und Aufzeichnungen. Dokumente sind Schriftstücke, die in der Regel einen Vorgabecharakter haben und Veränderungen unterliegen können. Aufzeichnungen dagegen haben Nachweischarakter (zum Beispiel Prüfberichte und Protokolle) und werden nachträglich nicht verändert. Das Qualitätsmanagementhandbuch gehört zu den Dokumenten.

Die komplette Dokumentation nach ISO 9001 gliedert sich in der Regel folgendermaßen:

  • Qualitätsmanagementhandbuch - als Basis
  • mitgeltende Dokumente zum QM Handbuch (Prozessanweisungen, Arbeitsanweisungen, Formblätter etc.)
  • Aufzeichnungen (Qualitätsprotokolle, Protokolle der Managementbewertung und der internen Audits, etc.)

Das Handbuch enthält dabei die wichtigsten Vorgaben und zum Beispiel die Qualitätspolitik, Qualitätsziele, Unternehmensorganigramm, Prozesslandkarte u.v.m..

 

QM Handbuch - Was ist zu beachten?

Bei der kompletten Dokumentation ist darauf zu achten, dass es unternehmensspezifisch ist. Es gibt kein Musterunternehmen und kann daher auch kein Muster-Qualitätsmanagementhandbuch geben. Dies ist die Grundvoraussetzung für ein funktionierendes und "gelebtes" Qualitätsmanagementsystem.

Ebenfalls wichtig ist es, dass Handbuch schlank, effizient und praktikabel zu halten. Dabei sollte genau überlegt werden, welche Regelungen im Qualitätsmanagementsystem wirklich getroffen werden müssen und sollen, sowie welche nicht. Dokumente die in gewissen Abständen Änderungen unterliegen (zum Beispiel Qualitätsziele oder Prozess- bzw. Verfahrensanweisungen) lagert man am besten in die mitgeltenden Dokumente aus.

 

 

Sie haben weitere Fragen zum Thema QM Handbuch oder benötigen Unterstützung bei der Dokumentationserstellung? Dann rufen Sie uns gerne anThis email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder benutzen das Kontaktformular.