Können sich auch kleine Firmen nach ISO 9001 zertifizieren lassen?

 

Ja, nach ISO 9001 können sich nicht nur große, sondern auch kleine Firmen und sogar freiberuflich Tätige zertifizieren lassen.

Einerseits ist die ISO 9001 sehr flexibel, was die Zertifizierung von kleinen Unternehmen und Freiberuflern angeht. So ist es zum Beispiel möglich, nichtzutreffende Normpunkte auszuschließen, bzw. diese für nicht-relevant zu erklären. So ist es zum Beispiel für ein kleines Beratungsunternehmen möglich, den Bereich "Lenkung von Überwachungs- und Messmitteln" auszuschließen, wenn keine Überwachungs- und Messmittel verwendet werden. Ebenso sieht es aus mit einem Unternehmen, welches keinerlei Produkte oder Dienstleistungen entwickelt. Dort wird der Normpunkt 8.3 Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen für nicht-relevant erklärt und nicht bearbeitet.

Andererseits fordert die ISO 9001, dass das Qualitätsmanagement an die Größe und Struktur des Unternehmens anzupassen ist. Was im Umkehrschluss nichts anderes heißt, als dass ein kleines Unternehmen auch ein kleineres Qualitätsmanagement haben sollte, als ein größeres Unternehmen.

Die Änderungen der ISO 9001:2015 kommen gerade kleinen Unternehmen entgegen. Mit dem Verzicht auf die 6 Pflichtverfahren und den Qualitätsmanagementbeauftragten ist ein gutes Stück Bürokratie abgeschafft worden. Auch wenn die ISO 9001 in der aktuellen Fassung kein Qualitätsmanagementhandbuch mehr fordert, so ist es doch sinnvoll, einen zentralen Punkt der Dokumentation im Qualitätsmanagement zu haben. Ob dies allerdings in ausgedruckter Form als Qualitätsmanagementhandbuch vorliegt, das bleibt jedem selbst überlassen - die Norm fordert es nicht!

Dabei sind die Schritte, die auf dem Weg zu einer Zertifizierung liegen ähnlich denen, die ein größeres Unternehmen macht:

  • Erstellung der QM Dokumentation
  • Durchführung internes Audit, Managementbewertung etc.
  • Zertifizierung

Dabei ist besonders bei kleinen Unternehmen darauf zu achten, dass das Qualitätsmanagement schlank ist und die Normanforderungen dementsprechen effizient umgesetzt werden, um keine unnötige Dokumentationsflut und nichts bringende Normüberfüllung zu schaffen. Denn dies kostet nur Zeit und Geld und bringt dem kleinen Unternehmen oder dem Freiberufler keinen Vorteil. 

 

 

Sie sind ein kleines Unternehmen oder ein Freiberufler und haben Interesse an einer ISO 9001 Zertifizierung? Dann rufen Sie uns gerne an, schreiben uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder benutzen das Kontaktformular.