Was ist ein Managementprozess?

Bei den zu dokumentierenden Prozessen unterscheidet man in 3 unterschiedliche Prozessarten in Kern-, Unterstützungs- und Managementprozesse. Ein Managementprozess zeichnet sich dadurch aus, dass er die Steuerung des Unternehmens oder des Qualitätsmanagementsystems umfasst.

Während ein Kernprozess zum Beispiel die eigentliche Produktherstellung ist und ein Unterstützungsprozess der Zahlungsverkehr bzw. die Buchhaltung, so sind zum Beispiel Personalprozesse, die Festlegung der Qualitätsziele oder die Durchführung der Managementbewertung Managementprozesse.

Ebenso wie Kern- und Unterstützungsprozesse fließen auch die Managementprozesse in die Darstellung der Wechselwirkung der Prozesse ein, die umgangssprachlich auch Prozesslandschaft genannt wird. Die Darstellung der Wechselwirkungen der Prozesse ist eine Normforderung der ISO 9001.

 

Kernprozesse in der Prozesslandschaft

 

Sie haben weitere Fragen zu Managementprozessen oder benötigen zum Beispiel Unterstützung in der Durchführung einer Managementbewertung? Dann rufen Sie uns gerne an, schreiben uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder benutzen das Kontaktformular.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.