Welche Aufgaben übernimmt ein QM / ISO 9001 Berater?

 

Welche Aufgaben ein QM / ISO 9001 Berater übernimmt, hängt immer grundsätzlich von den Anforderungen des beauftragenden Unternehmens und der Zielstellung ab. Grundsätzlich unterscheide ich dabei in die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems und in die Anpassung bzw. Durchführung der nötigen Aufgaben nach ISO 9001. 

Bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems gibt es unzählige Möglichkeiten und die Aufgaben, die ein QM Berater dabei übernehmen kann, hängen sehr stark davon an, wie das fertige Qualitätsmanagementsystem aussehen soll und wieviel das Unternehmen davon selbst erledigen kann bzw. möchte. Bei mir haben sich im Laufe der Zeit zwei vorrangige Modelle aus den Kundenwünschen ergeben:

 

Komplette Einführung eines QM Systems 

Die häufigste Variante ist die komplette Einführung eines Qualitätsmanagementsystems. 

Viele Unternehmen haben nicht die personellen Möglichkeiten die Hauptaufgaben bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems durchzuführen oder wollen, dass sich ihre Mitarbeiter weiter vorrangig dem Tagesgeschäft widmen und überlassen dem QM Berater federführend die Einführung des Qualitätsmanagementsystems. 

Bei dieser Variante werden reltiv wenig personelle Ressourcen vom Unternehmen benötigt und nur die nötigsten Aufgaben durch das Unternehmen bzw. einen Mitarbeiter des Unternehmens durchgeführt, zum Beispiel die Erstellung der Qualitätspolitik oder die Erklärung der unternehmensinternen Prozessen. Die komplette Erstellung der Dokumentation, der Prozessbeschreibungen u.ä. liegt in diesem Fall bei dem QM Berater.

 

Begleitung der Einführung 

Wenn ein Unternehmen über die Möglichkeiten verfügt, ist auch eine reine Begleitung der Einführung möglich. Voraussetzung dafür ist, dass es im Unternehmen Mitarbeiter gibt, die genügend zeitliche Ressourcen und das Wissen haben, um ein Qualitätsmanagementsystems selber einzuführen. 

In der Regel mache ich in diesen Fällen als ISO 9001 Berater einen Schulungstag zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems und erläutere, was bei der Einführung und Dokumentation eines QM Systems zu beachten ist. Das Unternehmen erstellt dann die Dokumentation in Eigenregie und ich prüfe diese dann (je nach Wunsch sukzessive nach Erstellung oder gebündelt bei Fertigstellung) auf Normkonformität und Verbesserungs- bzw. Optimierungsmöglichkeiten. Sobald das Qualitätsmanagementsystem fertiggestellt ist, führe ich dort in der Regel das interne Systemaudit und die Managementbewertung durch, um eine Zertifizierung nach ISO 9001 sicherzustellen.

 

Anpassung bzw. Durchführung der nötigen Aufgaben nach ISO 9001 

Teilweise benötigt ein Qualitätsmanagementsystem eine Anpassung auf geänderte Unternehmensverhältnisse bzw. in regelmäßigen Abständen sind bestimmte Aufgaben (zum Beispiel ein internes Systemaudit oder eine Managementbewertung) nötig. Diese Aufgaben können entweder von einem externen Berater durchgeführt werden (im Fall des internen Systemaudits) oder begleitet (im Fall einer Managementbewertung) werden. Auch hier gilt wieder, dass die Kundenanforderungen des beauftragenden Unternehmens einerseits ganz unterschiedlich sind und dadurch andererseits sehr viel möglich ist.

 

Fazit 

Die Aufgaben, die ein QM / ISO 9001 Berater übernehmen kann, sind sehr vielfältig und immer ausgerichtet auf die Anforderungen des Unternehmens, welches ihn beauftragt. Wenn Sie einen externen Berater beauftragen, so teilen Sie diesem gleich am Anfang mit, welches Ihre Anforderungen sind (zum Beispiel so wenig wie möglich eigene Personalressourcen für die Einführung des Qualitätsmanagementsystems zu investieren) und bitten ihn, Ihnen ein detailliertes und auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot zukommen zu lassen.  

 

Haben Sie Fragen zum Thema Qualitätsmanagement oder benötigen Untersützung bei der Einführung eines QM Systems nach ISO 9001? Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.