Welche Fördermittel können in Anspruch genommen werden?

 

Es gibt zahlreiche Förderprogramme in Deutschland, bzw. über Mittel der EU, die teilweise auch die Einführung oder Anpassung eines Qualitätsmanagements unterstützen.

Da sich diese Programme in regelmäßigen Abständen ändern, ist eine Nennung der unterschiedlichen Programme hier nicht abschliessend machbar. Allerdings kann ein Berater für Qualitätsmanagement aktuell darüber informieren, welche Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen und auch, ob seine Beratung förderfähig ist. Die Beratungen der Lösungsfabrik sind zum Beispiel über das Programm "Förderung unternehmerischen Know-hows" aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds möglich, welches hier bei beispielhaft aufgeführt wird:

 

Voraussetzung:

  • Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe
  • weniger als 250 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz kleiner als € 50 Mio. oder Jahresbilanzsumme kleiner als € 43 Mio.

Förderungshöhe

  • in den alten Bundesländern (einschließlich Berlin) 50% der Beratungskosten bis zu einer Zuschusshöhe von € 1.500,-
  • in den neuen Bundesländern und dem Regierungsbezirk Lüneburg 75% der Beratungskosten bis zu einer Zuschusshöhe von € 1.500,-

Antragsverfahren

  • Die Fördermittel werden im Vorwege durch das zu beratende Unternehmen online beantragt - die Lösungsfabrik gibt dabei gerne Hilfestellung.
  • Die Zusage erfolgt schriftlich per Post durch die BAFA. Erfahrungsgemäß ist dies innerhalb weniger Werktage der Fall.
  • Erst nach Erhalt der Fördermittelzusage darf ein Beratungsvertrag unterschrieben werden!
  • Der Berater muss in der Beraterdatenbank der BAFA gelistet sein.
  • Die Beratung muss innerhalb von 6 Monaten nach der Fördermittelzusage abgeschlossen sein.
  • Der Berater muss einen Coachingbericht erstellen.
  • Dieser Coachingbericht wird zusammen mit weiteren Dokumenten online zum Abruf der Fördermittel durch das beratende Unternehmen eingereicht, um die Fördermittel abzurufen.

 

 

Sie haben weitere Fragen zu Fördermitteln oder wollen ein Qualitätsmanagementsystem einführen? Dann rufen Sie uns gerne an, schreiben uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder benutzen das Kontaktformular.