9. Bewertung der Leistung

Dieses Kapitel unterteilt sich weiter in die Unterkapitel

  • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung
    • Kundenzufriedenheit
    • Analyse und Bewertung
  • Internes Audit
  • Managementbewertung
    • Eingaben für die Managementbewertung
    • Ergebnisse der Managementbewertung

Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung

Um es mal ganz salopp zu formulieren - das Unternehmen muss festlegen welche Kennzahlen es wie erheben will, um diese zu analysieren.

Kundenzufriedenheit

Neben den (frei wählbaren) Kennzahlen muss das Unternehmen auch die Kundenzufriedenheit ermitteln. Das Unternehmen muss dabei festlegen, wie das geschehen soll und auch nachweisen, dass dies so geschehen ist. Die Art und Weise der Kundenzufriedenheitsermittlung bleibt allerdings dem Unternehmen freigestellt und die ISO 9001 weist direkt darauf hin, dass dies nicht zwangsweise mittels einer schriftlichen Kundenbefragung stattfinden muss, sondern es auch andere Mittel und Wege dafür gibt.

Analyse und Bewertung

Die Kennzahlen und auch die Kundenzufriedenheit müssen dabei nicht nur ermittelt werden, sondern (um einen Mehrwert für das Unternehmen zu schaffen) müssen diese selbstverständlich auch analysiert und bewertet werden.

Internes Audit

Das Unternehmen muss in regelmäßigen Abständen interne Audits durchführen, um zu prüfen, ob die Anforderungen der ISO 9001 und die selbstgesteckten Anforderungen eingehalten werden. Ebenso werden einige Detailforderungen formuliert, zum Beispiel in Bezug auf Planung, Durchführung und Nacharbeit. Die Vorlage einer vollständigen ISO 9001 Check- bzw. Frageliste finden Sie hier.

Managementbewertung

Auch das Qualitätsmanagement selbst muss seitens der Geschäftsführung bewertet werden. Dabei ist durch die ISO 9001 auch genau festgelegt, was mindestens als Eingaben in die Managementbewertung einfließen muss bzw. was mindesten als Ergebnis der Managementbewertung herauskommen muss.

Eingaben für die Managementbewertung

In die Managementbewertung müssen unter anderem Veränderungen, die das QM betreffen, der Status aktueller Maßnahmen, die Kundenzufriedenheit und die Leistungen externer Anbieter einfließen.

Ergebnisse der Managementbewertung

Zu den Ergebnissen der Managementbewertung gehören unter anderem Verbesserungsmöglichkeiten, etwaige Änderungen am System des QM und der mit ihnen verbundene Bedarf an Ressourcen.

 

Weitere Beiträge zu den anderen Kapiteln der ISO 9001:2015:

4. Kontext der Organisation

5. Führung

6. Planung

7. Unterstützung

8. Betrieb

10. Verbesserung

 

Sie benötigen noch weitergehende Informationen zur ISO 9001 Zertifizierung? Dann schauen Sie auch gerne auf folgender Seite, auf der wir zahlreiche Informationen zur ISO 9001 Zertifizierung zusammengefasst haben.

Sie haben Fragen zum Thema ISO 9001? Dann rufen Sie uns gerne an oder benutzen das Kontaktformular.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.